Holten im Turnier SEN II D Standard den Hussiten-Pokal an die Küste – Kersten und Birgit Schmidtke (TSV 09 Greifswald)

Kersten und Birgit ertanzen Hussiten-Pokal

Ein erfolgreiches Turnierwochenende in Bernau (1. und 2. April) liegt hinter Kersten und Birgit Schmidtke. Mit vier erfolgreich absolvierten Turnieren um den Hussiten-Pokal sind sie ihrem nächsten sportlichen Ziel, dem Aufstieg in die C-Klasse Senioren II Standard, wieder einen großen Schritt näher gekommen.
Am ersten Turniertag ertanzten sie sich in der Konkurrenz SEN I D (9 Paare) den 5. Platz. Im anschließenden Turnier SEN II D mit insgesamt 14 Paaren waren drei Runden zu absolvieren. Kersten und Birgit verpassten mit einem sehr guten 4. Platz knapp den Sprung auf das Siegerpodest, konnten aber weitere zehn Aufstiegspunkte sammeln.
Am zweiten Turniertag haben die von Simona-Dana Schnelle trainierten Tänzer ihre Ergebnisse noch einmal deutlich gesteigert. Das zunächst geplante Turnier Senioren I D Standard sorgte im Vorfeld sowohl bei den Veranstaltern als auch bei den Tanzpaaren für einige Verwirrung. Im Turnier Senioren II D gewann das TSV 09-Paar alle drei zu absolvierenden Tänze. Für ihren Tango und den Quickstep zogen die Wertungsrichter jeweils fünfmal die Bestnote Eins. Im Langsamen Walzer mussten Kersten und Birgit lediglich eine Eins an die Konkurrenz „abgeben“. In dem für das Paar abschließenden Turnier SEN I D, das dann doch abgewickelt wurde, dachten beide, dass es lediglich Platz vier wird, am Ende konnten Kersten und Birgit jedoch mit auf das Treppchen und ertanzten sich als 3. weitere wertvolle Punkte für den Aufstieg. Jetzt fehlen nur noch 2 Punkte zum Aufstieg in C-Klasse.
Ebenfalls erfolgreich getanzt haben die Jugendpaare des TSV 09 Greifswald (Samstag).

Krzysztof Domanski/Jessica Kaiser

2. Platz HGR Latein und JUG C Latein

Matthias Gramenz/Malgorzata Domanska

3. Platz HGR Standard

 

Allen Paaren herzlichen Glückwunsch!